Brustoperation in Wien bei JUVENIS

Startseite/Brüste, Brustoperation/Brustoperation in Wien bei JUVENIS

Nahezu alle Frauen hegen den Wunsch, einen schönen und ästhetischen Körper zu besitzen. Dazu gehören verschiedene Körperregionen und Rundungen, von denen die Brust im Vordergrund steht. Sie zu korrigieren, falls sie zu klein ist, ein Fehlwachstum durchmachte oder aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses nicht der gewünschten Form entspricht, ist in der modernen Welt kein Ding der Unmöglichkeit.

Im Laufe des Lebens verändern sich das Volumen und die jeweilige Form der Brust aufgrund zahlreicher Ereignisse. Schwangerschaften, Gewichtsschwankungen, Hormone und das Alter beeinflussen das Aussehen. Unter einer Brustoperation ist eine Vergrößerung, Verkleinerung und Straffung sowie die Korrektur der Brustwarzen und die Gynäkomastie zu verstehen. Brustoperationen in Wien bei JUVENIS führt der erfahrene Chirurg Dr. Pona durch. Die Patientin entscheidet gemeinsam mit dem Arzt, welche Methode zur perfekten Brust führt.

Erstsitzung: Dr. Pona beantwortet Fragen zu Brustoperationen in Wien bei JUVENIS

Besteht der Wunsch nach einer größeren oder volleren Brust, führt die Patientin gemeinsam mit dem Facharzt ein Erstgespräch. Bei allen Brustoperationen ist dieses Gespräch notwendig, um alle Fragen zu beantworten und Informationen zu erhalten. In der Erstsitzung erklärt der Chirurg alle wichtigen Details und mögliche Risiken, sowie die entstehenden Kosten. Gemeinsam besprechen sie die Vorstellungen der Frau und reden über das Machbare. Bei der Brustvergrößerung verwendet JUVENIS ausschließlich Markenimplantate, die der neuesten Generation angehören. Diese weisen ein natürliches Trage- und Tastgefühl auf und stehen in verschiedenen Formen und Größen zur Verfügung.

Brustverkleinerung oder Straffung

Große oder schlaffe Brüste belasten Frauen in ihrem Alltag. Rückenprobleme und andere Symptome treten auf. Bei vielen Patientinnen steht die Ästhetik im Vordergrund, allerdings ist aus medizinischer Sicht oft ein Eingriff notwendig.

Bei einer jahrelangen Belastung führt diese Gewichtsbelastung zu einem Rundrücken und verursacht Wirbelsäulenbeschwerden. Die Wirbelsäule gleicht jeden Tag das Gewicht nach vorne aus und befindet sich dadurch permanent in einer falschen Position. Eine Straffung oder Brustverkleinerung verschafft der Patientin ein neues Lebensgefühl und fördert das Selbstbewusstsein.

Korrektur einer Gynäkomastie

Bei der Korrektur der Gynäkomastie handelt es sich um eine Brustoperation in Wien bei JUVENIS, bei der eine Vergrößerung der Brustdrüse beim Mann zu korrigieren gilt. Im Gegensatz zur Pseudogynäkomastie leidet der Patient an einer vergrößerten Brust aufgrund einer Brustdrüse und nicht an einer vermehrten Ansammlung an Fettgewebe. Männer fühlen sich oft nicht als ganzer Mann, wodurch ihr Selbstwertgefühl eingeschränkt ist.

Wie bei anderen Brustoperationen in Wien bei JUVENIS bespricht der Facharzt Dr. Igor Pona alle Details mit dem Patienten in einem Erstgespräch. In diesem nimmt er sich Zeit, auf die Wünsche und Erwartungen seines Gegenübers einzugehen. Daraufhin erstellen sie gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan und einen Kostenvoranschlag.

Für die Vereinbarung eines Termins oder für weitere Informationen befinden sich nachstehend die Adresse, Telefonnummer und die Ordinationszeiten.

JUVENIS
Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
[email protected]
Ordinationszeiten
Mo bis Do: 9 bis 19 Uhr
Fr: 9 bis 17 Uhr

Über den Autor:

Wir von brust-operation.at informieren Sie mit interessanten Artikel rund um das Thema Brust-Operation. Die Redaktion gibt Ihnen einen Überblick über verschiedene Ärzte und vieles mehr.
Datenschutzinfo